Devon School of English

Schülersprachreise Englisch - Devon School of English

Schülersprachreise Englisch - Devon School of English

Schülersprachreise Englisch - Devon School of English

Schülersprachreise Englisch - Devon School of English

Schülersprachreise England

Englisch Sprachkurse für Jugendliche im Alter von 13-17 Jahren

Informationen zum Kurs: Englisch lernen an der Devon School of English macht Spaß. Der Kurs setzt sich aus 15 Unterrichtsstunden à 60 Minuten pro Woche (vormittags oder nachmittags) zusammen. Die Lehrer sind professionell ausgebildete Englischlehrer, die gerade im Unterrichten von Englisch als Fremdsprache große Erfahrung haben. Sie unterrichten nicht nur in einer hoch effektiven Art und Weise, sondern auch so, dass der Unterricht den Jugendlichen gefällt und sie interessiert.

Im Unterricht werden hochwertige Lehrmaterialien verwendet und ein anregendes Unterrichtsprogramm angeboten. Außerdem gibt es sogenannte "Real-Life"-Projekte, die den Schülern dabei helfen werden, die Lücke zwischen dem "Unterrichtsenglisch" im Klassenzimmer und dem Englischen, das im tatsächlichen Leben gesprochen wird, zu schließen.

Es kann sein, dass der Unterricht in einem anderen Gebäude in Paignton stattfindet - also nicht im Hauptgebäude der Devon School. Der Kurspreis versteht sich inklusive einem Ordner der Devon School, einem Stift, einem Informationspaket sowie Schreibmaterial, Teilnahmezertifikat. Die Schüler können sich bei Fragen jederzeit an den jeweiligen Gruppenleiter oder Lehrer wenden, der Ihnen bei nahezu allen Fragen weiterhelfen kann.

Die Schülersprachreise setzt sich aus dem Unterricht und dem Freizeitprogramm zusammen. Am ersten Tag an der Schule nehmen die Sprachschüler an einem Einstufungstest teil und werden daraufhin in eine ihrem Sprachniveau entsprechende Klasse eingeteilt, in der Sie weder über- noch unterfordert werden. Der Fortschritt der Sprachschüler wird konstant beobachtet und festgehalten. Am Ende der Sprachferien erhält jeder Sprachschüler ein entsprechendes Kurszertifikat.

Die Sprachkurse werden von einer guten Mischung vieler verschiedener Nationalitäten besucht. So haben die Sprachschüler die Möglichkeit, junge Leute aus anderen Teilen der Welt und ihre Lebensweise kennenzulernen.

Selbstverständlich kann für die jungen Schüler auch der Transfer vom und zum Flughafen gebucht werden, damit gewährleistet wird, dass die Schüler gut und sicher ankommen und bei der Abreise rechtzeitig am Flughafen sind. Am beliebtesten ist der Transfer mit dem schuleigenen Minibus und einem Betreuer. Siehe Daten & Preise

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Schülersprachreise England:

Datenschutzerklärung